Ford Puma - Sync 3 und Apple CarPlay - Erfahrungen & Probleme

  • Apple CarPlay nutze ich nicht, weil es nur über Kabel geht.

    Hat jemand zufällig so einen Adapter eingesetzt mit dem das auch kabellos geht?

    Ich meine so etwas oder so was. Gibt auch noch andere.

    So ein Teil könnte man gut in der Ablage unter der Armlehne verstecken.

    Mich würden eure Erfahrungen interessieren.

    -------------------------------------------------

    Viele Grüße

    Bernhard

  • Ich nutze für CarPlay den Carlinkit 2.0 Dongle für die drahtlose Verbindung. Es funktioniert bei mir wunderbar. Nur der Anmeldeprozess dauert immer ein wenig, so ungefähr 1 Minute.

    Puma ST-Linie Vignale [Metropolis-Weiß Metallic] + Fahrerassi + Winterpaket + Alarmanlage + eHeckklappe

  • Kleiner Nachtrag von mir: Anfangs funktionierte die Sprachsteuerung nicht. Da stürzte CarPlay immer ab. Auch WhatsApp-Nachrichten konnten weder vorgelesen noch diktiert werden.


    Lösung: Ein Update des Carlinkit-Dongles, erledigt in wenigen Minuten, brachte die gewünschte Abhilfe. Also wenn es hakt - Update!

  • Was ist denn am Kabel falsch ??? Ich habe das bei meinem Zweitwagen auch und noch nie Probleme :rolleyes:

    Puma ST LIne X, Ecoboost Hybrid 155 PS, 7 Gang Powershift Automatikgetriebe, Obsidian-Schwarz Metallic, Design Paket, Fahrerassistenz-Paket 2 ,Winter-Paket, Heckklappe elektrisch, Key Free-System, Voll LED Scheinwerfer, Pano-Dach.:saint:

  • Probleme müssen nicht überall auftreten. Aber FW Updates sind ja heute Gang und Gebe selbst bei zb. Herden, Waschmaschinen und smarten Lampen uvm. eigentlich heute bei allen was elektrisch ist 😎

    Ford Puma ST-Line X MHEV 155 PS Automatik, Gray Matter :love: , P-Dach, Massagesitze, Voll LED, Fahrerassistenz II, Winter Paket, Sensor Heckklappe, AHK

    KV 10.03.22 / gebaut 27.09.22 ♥️ / geschätzte Ankunft beim Händler 29.10.22

  • Falsch ist am Kabel nichts - kabellos ist nur vorteilhafter.


    Als da wäre:


    Mit Kabel muß ich das Handy erst aus meiner Handtasche rausholen - kabellos kann es drinnen bleiben.


    Mit Kabel muß ich es anstöpseln - kabellos nicht.


    Mit Kabel darf ich das Handy beim Aussteigen zu Hause nicht vergessen - kabellos ist es ja schon in der Tasche.


    Mit Kabel lädt das Handy über Kabel - wozu habe ich dann extra eine Ladeschale für kontaktloses Laden?


    Hauptgrund für mich:


    Mit Kabel gefällt mir einfach optisch nicht. Ich mag das nicht, wenn sich da so Strippen durch das Auto ziehen. Sieht so nach Bastlerauto aus. Kabellos ist da um Längen eleganter. So, wie es cool ist, den Schlüssel nicht mehr zum Öffnen oder zum Starten rausholen (und vorher suchen) zu müssen, finde ich (wohlgemerkt: Ich ganz persönlich und nur für mich allein!) es cool, das Handy nicht rausholen zu müssen. Meine ganz persönliche Meinung.

  • Da hast du nicht so Unrecht, aber bei der Verbindung ist das Kabel deutlich besser und stabiler als Kontaktlos . Aber bis jetzt hatte ich auch noch kein Auto wo das ohne Kabel ging also von daher kann ich das gar nicht beurteilen ob es ohne besser oder schlechter ist. Hab ich nur gelesen in verschiedenen Foren, hab ja noch zwei andere Autos von verschiedenen Herstellern. Aber das ist auch ein persönliches Befinden denke ich. :saint: :thumbup:

    Puma ST LIne X, Ecoboost Hybrid 155 PS, 7 Gang Powershift Automatikgetriebe, Obsidian-Schwarz Metallic, Design Paket, Fahrerassistenz-Paket 2 ,Winter-Paket, Heckklappe elektrisch, Key Free-System, Voll LED Scheinwerfer, Pano-Dach.:saint:

  • Das klappt ganz gut, mittlerweile gibt es ja 3 Hersteller, die kabellose AA Dongel anbieten. 80-100€, leider aber auch da lange Lieferzeit. Der Vorteil ist halt du kannst sie auch in andere Autos mitnehmen, die noch kein kabelloses AA haben. Die meisten haben leider keins. Aber alles hat Vor- und Nachteile.

    Ford Puma ST-Line X MHEV 155 PS Automatik, Gray Matter :love: , P-Dach, Massagesitze, Voll LED, Fahrerassistenz II, Winter Paket, Sensor Heckklappe, AHK

    KV 10.03.22 / gebaut 27.09.22 ♥️ / geschätzte Ankunft beim Händler 29.10.22

  • Ich brauch mal eure Hilfe. Heut harte ich mal einen längeren Weg nach Chemnitz. Da ich als Wenigfahrer sonst keine Möglichkeit habe, dass blöde große Kartenupdate draufzuspielen, habe ich es heute gemacht. Erst einmal suchte er eine geschlagene halbe Stunde, um den Stick zu finden. Dann lief das Update...nebenher allerdings Android Auto. Nach fast 2 Stunden bringt er mir folgende Fehlermeldung: muss ich das verstehen? In die Werkstatt geh ich nicht zum Update. Die wollen 100 ,Flocken. 20220510_152240.jpg

    Ford ST X Performance seit 30.08.2021, frostweiß + Sonderfolierung, Vollausstattung (Ausstattung ST X + alle möglichen Pakete der Zusatzausstattungen, was der Katalog hergibt - außer AHK) + 7 Jahre Garantieschutzbrief. <3

  • Hi Petra, das kann vielfältige Ursachen haben. Der Fehler kommt aber häufiger vor. Auf jeden Fall ist zu 99% nichts an der Hardware.

    Gehe bitte genau nach der Anleitung auf Seite 1 von Mine vor. Gut wäre auch, wenn du das an einem anderen PC am besten Windows und WinRar / 7Zip etc. entpacken könntest, um den Fehler PC / Entpackungsprogramm auszuschließen. Wenn das alles nicht klappt, probiere bitte einen anderen USB Stick und formatiere den im richtigen Format. Bitte nicht Schnellformat.

    Das Sync ist manchmal sehr launisch zu manchen Chipsätzen der Sticks. Teste das erstmal und sonst hilft mine dir aber sicher auch gerne weiter.

    Ford Puma ST-Line X MHEV 155 PS Automatik, Gray Matter :love: , P-Dach, Massagesitze, Voll LED, Fahrerassistenz II, Winter Paket, Sensor Heckklappe, AHK

    KV 10.03.22 / gebaut 27.09.22 ♥️ / geschätzte Ankunft beim Händler 29.10.22

  • Ich möchte nur anmerken, das die Updates von Mine zb. alle vom offiziellen Ford Server stammen. Im Prinzip gibt es die Auslieferungsversionen, Betaversionen mit neuen Funktionen und Bugfixes also fehlerbereinigte Versionen. Leider kann man dies bei Ford nicht erkennen. Sie zerstören aber in keinem Fall das Sync. Ohne diese wäre ich immer noch bei 3.0 und ich hab mittlerweile über 30 Updates gemacht und mein Sync läuft definitiv besser als mit der Ford angebotenen Version mit allen Freischaltungen die moglich sind.

    Ford Puma ST-Line X MHEV 155 PS Automatik, Gray Matter :love: , P-Dach, Massagesitze, Voll LED, Fahrerassistenz II, Winter Paket, Sensor Heckklappe, AHK

    KV 10.03.22 / gebaut 27.09.22 ♥️ / geschätzte Ankunft beim Händler 29.10.22

  • Moin,


    woher ist denn das Update-Paket? Von der offiziellen Ford-Seite?

    Hallo Focus_1.0,

    es ist das "offizielle" von der Ford-Seite. Habe nie Probleme mit den Systemupdates. Es ist aktuell mit Build 21194. Der Stick mit dem großen Kartenupdate lag ewig rum, aber ich bin heut mal weiter gefahren und wollte das nutzen. Komisch war nur, dass er fast 2 Std. nicht gemeckert hat. Das Update von der Fordseite lief auch unproblematisch und mein Stick hatte die richtige Ordnerstruktur. Bin aber auch kein Technikfreak, aber doof bin ich auch nicht gerade. Aber was da Mine "veranstaltet" ist mir ehrlich zu hoch.

    Aber du hast dpl einen guten Rat gegeben...wenn alles sonst läuft, F10 und Build 21194 drauf ist, einfach zufrieden geben. Das mach ich jetzt auch. Nehm eh Android Auto und bin nicht ständig auf Achse. Beim Ford Navi hat die Tante immer zu spät gesagt, dass ich abfahren soll :D Also, nicht unbedingt notwendig. Aber ich freu mich über unser Forum. Irgend jemand bietet einen immer Hilfe an und das ist schön. Max 1% ist mal ein unangemessener, schlauer Kommentar dabei. Also Jungs, danke. :*

    Ford ST X Performance seit 30.08.2021, frostweiß + Sonderfolierung, Vollausstattung (Ausstattung ST X + alle möglichen Pakete der Zusatzausstattungen, was der Katalog hergibt - außer AHK) + 7 Jahre Garantieschutzbrief. <3